Cao de Castro Laboreiro Infos
Home

Cao de Castro Laboreiro

Aussehen


Ein Castro Laboreiro Der Castro Laboreiro ist ein wolfsähnlicher, sehr eleganter und stolzer Hund vom Typ Mastiff. Er ist kräftig, sein Erscheinungsbild erhaben und sein Haarkleid recht auffallend.

Die Bewegung ist frei, flink, fast tänzerisch und energisch. Sein Bellen ist charakteristisch und beginnt in verschiedenen, normalerweise tiefen Tonlagen und endet in Form von hohen, Wolfsheulen ähnlichen Tönen.

Das Fell ist kurz, dick, widerstandsfähig, glatt, fast am ganzen Körper eng anliegend und sehr dicht. In der Regel ist das Haar dichter und kürzer an Kopf und Ohren, wo es, wie an den unteren Teilen der Extremitäten, weicher und feiner ist.

An der Rute ist das Haar dicker und länger, ganz besonders an der Unterseite, wodurch die Rute in ihrem mittleren Abschnitt dicker erscheint. Oberschenkel stark behaart. Keine Unterwolle. Den CL gibt es in Wolfsgrau in allen Abstufungen, von hellen über mittlere zu dunklen Tönungen, wobei die letzteren am häufigsten vorkommen.

Es können alle 3 Farbnuancen an verschiedenen Stellen desselben Tieres vorkommen: dunkelwolfsgrau an Kopf, Schultern und Gesäss, mittlere Tönung an Brust, Rumpf und Oberschenkeln, helle Tönung am Bauch und im unteren Bereich der Gliedmassen. Die beliebteste Farbe, lokal „Bergfarbe“ genannt, ist ein zusammengesetztes gräuliches Wolfsgrau mit sehr oder weniger dunklen Farbabstufungen, nicht schwarz, wobei braune (Farbe der Piniennuss) oder rötliche Haare (Mahagonifarbe) teilweise oder über den ganzen Körper eingestreut sind.

Ein Castro Laboreiro


Werbung

hunde-verzeichnis.de
Infos zu
allen Hunderassen
von A-Z
Hunde A-Z


Italowestern
Das große Genre
der 60er und 70er
Italowestern.de


Der Tschechoslowakische
Wolfshund,
Charakter
Aussehen und
Bilder
Rasse TWH


Sonne, Mond
Sterne, Planeten,
Astronomie
kindgerecht
erklärt
Planeten finden

(c) 2006 by caodecastrolaboreiro.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum